Aktualisierung Vereinsanschrift

Sehr geehrte Damen und Herren Die Rechnungstellung der UNISONO-Abonnemente 2022 erfolgt neu an die Vereinsanschrift gemäss Angaben in hitobito. Wir möchten Sie daher bitten, bis 8. Mai 2022 Ihre Vereinsadresse in hitobito zu prüfen und bei Bedarf anzupassen (siehe Anhang). Wenn Sie über kein Login verfügen, kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle des SBV (info@windband.ch). Hinweis:

2022-05-04T11:20:56+02:0004. 05. 2022|News, SBV|

Appenzeller Blasmusikvereine schauen vorwärts

Die Delegierten des Appenzeller Blasmusikverbandes tagten in Rehetobel. Die Vereine erwarten am kantonalen Musikfest ein Feuerwerk der Emotionen. Die Rechnung schloss mit einem unerwarteten Gewinn. ABV-Präsidentin Claudia Frischknecht (Mitte) freut sich nach der Verabschiedung der Geschäftsstellenleiterin Severine Peng auf eine neue Zusammenarbeit mit dem St. Galler Blasmusikverband. Ein fast vergessenes

2022-05-04T11:23:03+02:0022. 03. 2022|ABV, News|

Die Blasmusik steht wieder auf

Der Bundesrat hat die Corona-Schutzmassnahmen weitgehend aufgehoben. Für die Blasmusik gibt es keine Sondervorschriften mehr!   Wenn der BDV die aktuellen Beschlüsse des Bundesrats richtig interpretiert, so gilt: - Alle Musikproben sind wieder normal möglich. - Alle Auftritte sind wieder normal möglich. - Selbst für Grossanlässe wie für für Musikfeste und Musiktage braucht es keine

2022-05-04T11:21:16+02:0017. 02. 2022|ABV, News|

SUISA-Meldungen 2021: Neue Eingabefrist

Die SUISA-Liste ist über die SBV-Datenbank hitobito neu bis zum 31. Dezember elektronisch zu übermitteln. Vereine, die dieser Pflicht nicht nachkommen, bezahlen eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 150.--. Hier geht’s zu hitobito Loginanfragen an info@windband.ch

2022-05-04T11:21:25+02:0010. 12. 2021|News, SBV|

ABV Newsletter November 2021

Newsletter November 2021 Der Vorstand des ABV freut sich, den Vereinen und deren Mitglieder erneut Neuigkeiten aus dem ABV mitteilen zu können. Personelles Unsere Geschäftsleiterin Severine Peng wird aus persönlichen Gründen die Geschäftsstelle verlassen. Der Vorstand sucht daher auf die DV im März 2022 oder nach Vereinbarung eine Person, welche in Teilzeit im Home-Office die

2022-05-04T11:21:36+02:0029. 11. 2021|ABV, News|

Save the Date – Austausch Musikvereine und ABV

Geschätzte Präsidentinnen und Präsidenten Liebe Dirigentinnen und Dirigenten  Die Delegiertenversammlungen 2020 und 2021 wurden in schriftlicher Form durchgeführt und auch sonst gab es in den vergangenen Monaten kaum Gelegenheiten, mit euch einen persönlichen Austausch zu pflegen.  Aus diesem Grund hat der ABV-Vorstand entschieden, im Herbst zu einem Austausch zwischen den Musikvereinen und dem ABV einzuladen. 

2021-08-30T19:00:12+02:0030. 08. 2021|News|

Online Ensemble

Die Massnahmen des Bundes haben die Durchführung von Konzerten weitestgehend verunmöglicht. Das musikalische Vereinsleben liegt brach. Dieses Projekt soll wieder etwas Schwung in die Situation bringen.

2021-06-15T16:37:02+02:0010. 06. 2021|News|

DV 2021 wird schriftlich durchgeführt

Geschätzte Präsidentinnen und Präsidenten Liebe Dirigentinnen und Dirigenten Liebe Musikantinnen und Musikanten Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen Massnahmen, hat der ABV-Vorstand entschieden, die DV vom 20. März 2021 schriftlich durchzuführen. Die nötigen Unterlagen und das genaue Prozedere zur schriftlichen DV werden wir Ihnen rechtzeitig zustellen. Veteranen- und Jubilarenernennung 2021 -Die Ernennung der

2021-01-29T11:30:50+01:0029. 01. 2021|News|

Wir wünschen euch frohe Weihnachten!

Wir wünschen euch allen frohe und gesunde Weihnachten! In diesem Jahr ist einiges ein wenig anders gelaufen. Besonderer Dank gebührt dabei einmal mehr euch für die regelmäßigen Besuche und euer Engagement. Lasst es an den restlichen Tagen des Jahres wie wir auch etwas ruhiger angehen und achtet dabei ganz besonders auf eure Gesundheit und die

2020-12-24T16:46:47+01:0024. 12. 2020|Allgemein, News|

DV Bericht 2020 des ABV in Brülisau

Die 94. Delegiertenversammlung des Appenzellischen Blasmusikverbandes (ABV) in Brülisau stand unter dem Motto „Steigerung der Attraktivität der Blasmusik im Verbandsgebiet“.  Vorstandsmitglied Martin Meier, Lutzenberg wurde für seine Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt. Für die Präsidentin Claudia Frischknecht, Herisau und die Vorstandsmitglieder war es wichtig, dass die im Frühjahr geplante und wegen der Corona-Situation verschobene Delegiertenversammlung doch

2020-09-14T20:06:43+02:0014. 09. 2020|News|
Nach oben